Das Work That Period Team

Katharina Eggert

Work That Period

© Phil Dera, ZEIT ONLINE

Katharina ist die Gründerin und Geschäftsführerin von Work That Period. Da sie selbst von einer stark einschränkenden prämenstruellen Störung betroffen war, und weiß, wie schwierig es ist, diese Beschwerden bei der Arbeit anzusprechen, fing sie an, sich intensiv mit dem Zusammenhang zwischen Menstruationszyklus und Produktivität auseinanderzusetzen. Was sie herausfand, war, dass sich fehlende Kommunikation bei starken Symptomen vor oder während der Periode besonders im Arbeitskontext negativ auf Wohlbefinden und Produktivität auswirkt.

Abgesehen von ihrer persönlichen Erfahrung ist der Ansatz, Arbeitsplätze nach den Bedürfnissen von Frauen* auszurichten, stark von ihrer Ausbildung als Gesundheitsökonomin beeinflusst. Ihre Schwerpunkte liegen vor allem auf dem Gebiet der öffentlichen Gesundheit, der Bewertung von innovativen Gesundheitstechnologien und im Gesundheitsmanagement. 


Jari Hoogstins

Jari kümmert sich bei Work That Period um alles, was mit Daten zu tun hat. Seine Erfahrung in der angewandten Forschung und seine Ausbildung zum Verhaltensökonomen machen ihn zum idealen Ansprechpartner für analytische Aufgaben. Er ist hauptsächlich für das operative Geschäft zuständig, entwirft Umfragen und sorgt dafür, dass alles reibungslos abläuft.